Werbung

Werbung

IN EIGENER SACHE

Liebe Leserinnen und Leser,

"Die Berliner Literaturkritik" hat ihre redaktionelle Arbeit zum Jahresende 2011 eingestellt. Das betrifft die Druckausgabe und diesen Internetauftritt. Aus diesem Grund finden Sie hier nur noch Archivtexte.

Vielen Dank für Ihr Interesse in den vergangenen Jahren & viel Vergnügen beim Stöbern im Online-Archiv der BLK!

Mit herzlichen Grüßen,

M. Schrader

Aus dem Archiv>>

Neuauflage von Herta Müllers Debüt "Niederungen"

2010 erschien das Debüt der Nobelreisträgerin Herta Müller in neuer Auflage. Darin beschreibt sie das Leben der Banater Schwaben im kommunistischen Rumänien. Ein eindringliches, bestürzendes und zuweilen komisches Meisterwerk. Eine Rezension von Peter Schulz.

Aus dem Archiv>>

New York in Berlin

Vom 20. Februar – 19. September 2004 fand in der Neuen Nationalgalerie in Berlin eine Ausstellung aus den Beständen des Museum of Modern Art statt. Die zweihundert Gemälde und Plastiken zeigten Höhepunkte moderner Kunst. Die Schau war ein grandioser Erfolg. Roland H. Wiegenstein besprach anlässlich der Ausstellung für dieses Magazin den Ausstellungsband.

Mit freundlichen Grüßen...

Pünktlich zu Harry Rowohlts 60. Geburtstag erschien 2005 ein Buch mit Briefen des literarischen Allrounders. Geschöpft aus einer reichhaltigen Korrespondenz ist „Der Kampf geht weiter” eine Sammlung süffig-amüsanter Perlen aus Rowohlts Feder. Rezension von Olaf Reins


aus dem archiv>>


BLK mit Google durchsuchen: