Lars Gustafsson erhält die Goethe-Medaille

Engagement im internationalen Kunstaustausch gewürdigt

© Die Berliner Literaturkritik, 25.06.09

MÜNCHEN/WEIMAR (BLK) — Der schwedische Schriftsteller und Autor Lars Gustafsson wird mit der Goethe-Medaille 2009 ausgezeichnet. Gustafsson werde die Auszeichnung am 28. August im Stadtschloss Weimar für sein Engagement im internationalen Kulturaustausch entgegennehmen, teilte das Goethe-Institut am Mittwoch (24.6.) in München mit. Mit Gustafsson werden der norwegische Übersetzer Sverre Dahl für sein Lebenswerk sowie der rumänische Übersetzer Marian Scoradet für seine Übersetzungen neuer deutscher Theaterstücke ausgezeichnet. Erstmals verleiht das Goethe-Institut die Auszeichnung am Geburtstag des Dichters und nicht an dessen Todestag am 22. März. (dpa/köh/mül)


Bookmark and Share

Copyright © 2002-2009 Die Berliner Literaturkritik. Alle Rechte vorbehalten. Realisierung: <script-o-flex/>