Werbung

Werbung

Werbung

Neumann würdigt Elke Heidenreich zum 65. Geburtstag

Heidenreich beherrsche selbst „den virtuosen Umgang mit der Sprache“

© Die Berliner Literaturkritik, 14.02.08

 

BERLIN (BLK) – Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) hat Elke Heidenreich zu ihrem 65. Geburtstag an diesem Freitag (15. Februar 2008) gratuliert. Mit ihrer Literatursendung „Lesen!“ habe sie „einen der schönsten medialen Treffpunkte unseres literarischen Lebens geschaffen“, betonte der Staatsminister in seinem am Donnerstag (14. Februar 2008) veröffentlichten Glückwunschschreiben. „Dank Ihres untrüglichen Gespürs für das Besondere unter dem Lesenswerten geben Sie uns Orientierung angesichts eines kaum zu überblickenden Angebots.“

Dass Heidenreich selbst „den virtuosen Umgang mit der Sprache beherrscht“, beweise sie als Moderatorin ebenso wie als Kolumnistin, als Drehbuchautorin ebenso wie in der Rolle der Else Stratmann und nicht zuletzt in ihren Erzählungen und Kinderbüchern. Besonders anerkennenswert finde er, „wie Sie daneben mit Ihrem Engagement für die Kölner Kinderoper der ganz jungen Generation die Kunstform des Musiktheaters nahe bringen“, schrieb Neumann. (dpa/wip)


Bookmark and Share

BLK mit Google durchsuchen: