Werbung

Werbung

Werbung

Von Alcopops bis Zungenreiniger

Judith-Maria Gillies schreibt über „Unsere Nullerjahre“

© Die Berliner Literaturkritik, 06.01.10

Von Gregor Tholl

Wie nennt man eigentlich das schnelle Jahrzehnt, das in diesen Tagen bereits schon wieder zu Ende geht? In den Verlagen scheint sich der Begriff der „Nullerjahre“ durchgesetzt zu haben - jedenfalls gibt es mehrere Bücher, die die Dekade unter diesem Titel abfeiern. Manche Medien schreiben auch „2000er Jahre“. Egal, Hauptsache Rückblick und Bilanz. Neben dem „Jetzikon: 50 Kultobjekte der Nullerjahre“ von Tobias Moorstedt und Jakob Schrenk (Rowohlt) hat bei Eichborn die Journalistin Judith-Maria Gillies ein unterhaltsames Kompendium zum Jahrzehnt vorgelegt: „Unsere Nullerjahre“.

Von „A“ wie „Alcopops“, „Augen lasern“ oder „Autofähnchen“ bis „Z“ wie „Zahnbleaching“, „Zoosendungen“ oder „Zungenreiniger“: Gillies nimmt den Leser mit auf eine „Zeitreise durch die Moden, Marken und Macken eines großartigen Jahrzehnts“, wie es der Verlag beschreibt.

Ob die Trends nun wirklich alle so „großartig“ waren, mag der Leser selbst entscheiden, wenn man beim Lesen etwa an Phänomenen wie „Big Brother“, „Biermixgetränken“, „Castingshows“, „Crocs“, „Digitalen Bilderrahmen“, „Emos“, „Extensions“, „Flip-Flops“, „Intimrasur“, „Junggesellinnenabschieden“, „Klingeltönen“, „Metrosexuellen“, „Nordic Walking“, „Paris Hilton“, „Rauchverbot“, „SB-Bäckereien“, „Smoothies“, „Tokio Hotel“, „Xbox“ oder „YouTube“ vorbeikommt.

Die ganze Dekade auf den Punkt bringt Gillies womöglich mit dem Text unter dem Stichwort „To Go“: „Mitnahmeeffekte allerorten. Den Anfang des Trends machte einst der Coffee to go, den wir uns auf dem Weg zur Arbeit mitgeben ließen. Doch die gemütliche Tasse Kaffee war nicht das Einzige, was dem Take-away-Trend zum Opfer fiel. Das Handy lieferte uns ja schon länger ein Telefon to go, der iPod Musik to go und der Blackberry Internet to go. Wir armen Nuller. Diese ganzen To-go-Angebote waren echt zum Davonlaufen. Und glücklicherweise hatten wir dazu zwei Beine. „To go,“ versteht sich.

Literaturangabe:

GILLIES, JUDITH-MARIA: Unsere Nullerjahre: Das Jahrzent der Bagels, Blogs und Billigflieger. Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009. 224 S., 14,95 €.

Weblink:

Eichborn Verlag

 

 


Bookmark and Share

BLK mit Google durchsuchen: